Sie sind hier: Ortsverein / Haussammlung

Kontakt

DRK Ortsverein Sinsheim-Reihen
Schallenbergweg 21
74889 Sinsheim

info[at]drk-reihen[dot]de

Haussammlung

Die jährlichen Haussammlungen sind eine wichtige Einnahmequelle für unseren Ortsverein. Die Spendentage werden von unserem Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg organisiert und vom Regierungspräsidium Karlsruhe genehmigt. Die Spenden finden im gesamten Rhein-Neckar-Kreis zum gleichen Zeitpunkt statt und werden auch im lokalen Stadtanzeiger bekannt gegeben.

Wie läuft die Haussammlung ab?

Bei der Haussammlung gehen ein bis zwei Helfer ihre zugeteilten Straßen ab und klingeln bei den einzelnen Haushalten. Sie sind immer durch Jacke oder Pullover als Mitglieder des Deutschen Roten Kreuzes erkennbar. Alle Helfer kommen aus dem Ortsverein Sinsheim-Reihen. Zur Identifikation können Sie sich jederzeit den DRK-Ausweis zeigen lassen. Gerne informieren wir Sie auch über unsere Aktivitäten. Wenn Sie spenden möchten, wird das von uns dokumentiert, anonym oder mit Ihren Daten. Sie können auch eine Spendenquittung bekommen. Sagen Sie dies bitte unserem Helfer, er wird dann veranlassen, dass Ihnen eine Quittung in den nächsten sieben Tagen zugeschickt wird. Leider können wir Spendenquittungen nicht direkt an der Haustür ausstellen.

Aufgrund der für uns zeitaufwendigen Haussammlung und da wir nicht alle Bürger Reihens antreffen, haben wir uns mittlerweile entschlossen, teilweise oder bei Abwesenheit Überweisungsträger in Ihren Briefkästen zu hinterlegen. Diese sind mit einem Infoblatt des DRK Reihen versehen. Sie sind nicht zeitlich befristet und gehen ebenfalls zu 100% an den Ortsverein Sinsheim-Reihen.

Sie können natürlich auch außerhalb der Haussammlungszeit jeder Zeit uns mit Spenden unterstüzten. Die Kontodaten dazu finden sie hier. Wenn Sie uns eine Spende persönlich zukommen lassen wollen, können Sie das uns gerne über unser Kontaktformular mitteilen. Der Vorsitzende wird sich dann mit Ihnen in Verbindung setzen.

Foto: DRK Helfer erhält großzügige Spende mit Händedruck

Wozu werden die Spenden verwendet?

Der Spendenerlös dient einzig und allein dem Ortsverein zur Finanzierung wichtiger Ausgaben. So unter anderem der Beschaffung neuer Einsatzkleidung, medizinischen Geräten, sowie Schulungen und Fortbildungen unserer Helfer. Der Reihener Bevölkerung kommt vor allem die Unterstützung des "Helfer vor Ort"-Systems zu Gute. Dieser Einsatz ist für die erkrankten und verletzten Bürger kostenlos, wird aber leider auch nicht von den Krankenkassen getragen. So bleibt der Ortsverein auf den Kosten sitzen und muss diese durch Spenden ausgleichen.

Warum werden passive Mitglieder auch zur Spende aufgerufen?

Natürlich sind wir über jedes passive Mitglied und dessen Unterstützung sehr froh. Dennoch fließen nur 17% des Beitrags eines passiven Mitglieds in die Kassen des Ortsvereins Reihen, der Rest geht an den Kreisverband Rhein-Neckar / Heidelberg. Wenn also auch Sie einmal im Jahr den Ortsverein mit einem kleinen Beitrag zu 100% unterstützen möchten, nehmen wir diese Geldspende sehr gern an.